GCJZ Kassel siteheader

Gesellschaft CJZ Kassel e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kassel e.V.
Kölnische Straße 183
34119 Kassel

Fon  0561 / 9200 949 54
Fax. 0561 / 9200 949 59

E-Mail info@cjz-kassel.de
Homepage www.cjz-kassel.de

Breslau - Houston - Kassel: Stationen eines Lebens

Eva Schulz Jander im Gespräch mit Thomas Ewald

21. Januar 2016


Sarah-Nussbaum-Zentrum - 19.30 Uhr
Ludwig-Mond-Str. 127, Kassel


Dr. Eva-Maria Schulz-Jander, amerikanische Staatsbürgerin, war viele Jahre Geschäftsführerin der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Kassel. Auf Bundesebene ist sie die katholische Vorsitzende des Koordinierungsrates. Frau Schulz-Jander ist eine feste Größe im Kasseler Kulturgeschehen. 2005 wurde sie mit der Goldenen Ehrennadel und 2014 mit dem Wappenring der Stadt
Kassel ausgezeichnet.

An diesem Abend wird Thomas Ewald sie nicht nur über ihr Leben und Wirken in Kassel befragen, sondern auch über ihre Herkunft aus Breslau als Tochter einer Katholikin und eines deutschen Juden. Das Überleben im Nationalsozialismus, die Emigration 1950 und der Neuanfang in Houston, Texas, werden zur Sprache kommen.

Eintritt frei, Spende erbeten