GCJZ Kassel siteheader

Gesellschaft CJZ Kassel e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kassel e.V.
Kölnische Straße 183
34119 Kassel

Fon  0561 / 9200 949 54
Fax. 0561 / 9200 949 59

E-Mail info@cjz-kassel.de
Homepage www.cjz-kassel.de

SALAM – Jazz und Poesie zwischen den Kulturen

Formation Ufermann und Hayat Chaoui, Gesang
Im Rahmen der INTERKULTURELLE WOCHE 2017

24. September 2017

Lutherkirche - 17:00 Uhr   
Lutherplatz, Kassel


Zeitgenössischer Jazz trifft auf jahrhundertealte Traditionen, Lyrik auf Leben, der Orient auf den Okzident. Spirituelle Motive und Lieder aus dem islamischen, jüdischen und christlichen Kulturkreis verbinden sich jeweils mit Elementen aus der vermeintlich fremden Tradition.

Die künstlerische Begegnung der deutschen Jazzformation „Ufermann“ mit der klassisch ausgebildeten marokkanischen Sängerin Hayat Chaoui entfaltet eine ganz eigene Atmosphäre. Das Spiel mit unterschiedlichen Stilen und musikalischen Einflüssen ist Programm, das „Dazwischen“ eine Philosophie.

Weitere Infos zum Konzert im;
Info-Flyer

Einlass: ab 16.00 Uhr
Eintritt: 14 Euro/10 Euro,
Vorverkauf: Geschäftsstelle des Ev. Forums Kassel, Mauerstr. 15, Tel.: 0561-28 760-21

Mit freundlicher Unterstützung durch: Evangelische Bank eG

In Kooperation mit: Evangelisches Forum, CROSS Jugendkulturkirche, Sara Nussbaum Zentrum , Deutsch-Israelische Gesellschaft, Ausländerbeirat und Zukunftsbüro der Stadt Kassel und weiteren Partnern.